jeder der interessiert ist

When?
Wednesday, November 8 2017 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Beethovenstraße 21,
04107 Leipzig

Who?
jeder der interessiert ist

What's the talk about?

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Für uns kein Grund sich vorm heimischen Kamin zu verstecken, stattdessen wollen wir im geselligen Rahmen Ideen und Erlebnisse austauschen.

Wer bei „Stammtisch“ automatisch an Stammtischparolen, verrauchte Kneipen und engstirnige Ansichten denkt, der ist bei uns genau richtig. Denn: Wir haben auch hier verblüffende Erkenntnisse zu präsentieren: Stammtisch gibt’s auch in nett.

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr versammeln sich die Leipziger Skeptiker in dem charmanten Lokal Mio im Musikerviertel und tauschen sich aus. Dieser Abend ist nicht nur ein Umschlagpunkt für skeptische Informationen, sondern auch ein Anlaufpunkt für alle, die Lust auf einen tabufreien Austausch haben.

Treffen der Leipziger Skeptiker

When?
Wednesday, July 5 2017 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Beethovenstraße 21,
04107 Leipzig

Who?
jeder der interessiert ist

What's the talk about?

 Wer bei „Stammtisch“ automatisch an Stammtischparolen, verrauchte Kneipen und engstirnige Ansichten denkt, der ist bei uns genau richtig. Denn: Wir haben auch hier verblüffende Erkenntnisse zu präsentieren: Stammtisch gibt’s auch in nett.

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr versammeln sich die Leipziger Skeptiker in dem charmanten Lokal Mio im Musikerviertel und tauschen sich aus. Dieser Abend ist nicht nur ein Umschlagpunkt für skeptische Informationen, sondern auch ein Anlaufpunkt für alle, die Lust auf einen tabufreien Austausch haben.

Diesmal wollen wir u.a. über den Homöopathen Kongress sowie den bevorstehenden Skeptikerkongress in Wroclaw plaudern und was sonst noch von Belang ist.

Treffen der Leipziger Skeptiker

When?
Wednesday, June 7 2017 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Beethovenstraße 21,
04107 Leipzig

Who?
Jeder Interessierte

What's the talk about?

Da nun der Sommer einzog wollen wir uns erneut zu einem gemütlichen Gedankenaustausch treffen.

Das LMHI Treffen, vom 14-16. Juni, wird sicherlich das bestimmende Thema sein.

 

Und wie immer gilt, die Veranstaltung ist kostenlos, aber nicht umsonst.

Nach dem March of Science

When?
Wednesday, May 3 2017 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Beethovenstraße 21,
04107 Leipzig

Who?
Jeder, der Interesse hat.

What's the talk about?

Wer bei „Stammtisch“ automatisch an Stammtischparolen, verrauchte Kneipen und engstirnige Ansichten denkt, der ist bei uns genau richtig. Denn: Wir haben auch hier verblüffende Erkenntnisse zu präsentieren: Stammtisch gibt’s auch in nett.

Pressemitteilung

March for Science in Leipzig – „Jetzt sind Politik, Medien und Wissenschaftler gefragt“

Es war ein deutliches Zeichen, dass die Leipziger Bürger gestern gesetzt haben!“, sagt Birte Sedat von den Organisatoren des “March for Science Leipzig”.  Laut Zählung der Polizei haben gestern 1.100-1.200 Menschen in der Leipziger Innenstadt für die Bedeutung und die Freiheit von Wissenschaft demonstriert. „Nun sind Politik, Medien und Wissenschaftler gefragt, auf den Appell zu reagieren, denn an sie hat sich der Marsch gewandt!

Professor Dr. Frank Gaunitz ergänzt: „Die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft müssen sich überlegen, wie wichtig Ihnen eine freie Forschung ist. Hierzu muss der weitere Stellenabbau, beispielsweise an Universitäten, gestoppt und die Grundfinanzierung erhöht werden, nicht zuletzt auch, um die Abwanderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu verhindern.

Bislang standen der Marsch selbst und seine Organisatoren im Fokus der Medien. Doch die Medien sind nun ebenfalls gefragt. Maximilian Steinhaus: „Die Medien müssen einerseits am Ball bleiben und beobachten, ob und wie die Politik reagiert. Zum Anderen müssen sie auch verinnerlichen, dass „Fakten-Checks“ keine Sonderrubriken im Programm sein dürfen, sondern tagtägliches Handwerkszeug einer kritischen Berichterstattung.

Bedauernswert ist, dass die Medien den Marsch der Bürger für die Wissenschaften überwiegend umgedeutet haben in einen Marsch der Wissenschaftler. Martin Meschkat: “Wir haben mehrfach erklärt, dass zwei Drittel des Organisationsteams keine Wissenschaftler sind und auch nicht nur Wissenschaftler aufgerufen sind, sondern alle Menschen, denen Fakten statt “gefühlter Wahrheiten” am Herzen liegen. Da die Medien dies verkannt haben, sind die Berichte fast schon selbst als “Fake News” zu bezeichnen, obwohl doch gerade dagegen demonstriert werden sollte.

Privat-Dozentin Dr. Renate Matzke-Karasz: „Gefragt sind aber auch die Wissenschaftler: Sie sollten mutiger sein und sich öfter in den öffentlichen Debatten zu Wort melden und auf Fakten hinweisen, wo „gefühlte Wahrheiten“ den Diskurs bestimmen.

Zur Frage, wie es nun nach dem Marsch weitergeht, zeigt sich das Organisationsteam optimistisch. Maik Hoffmann: „Die Graswurzelbewegung hat schon einmal gezeigt, dass sie funktioniert, nämlich als sie es schaffte, dass überhaupt weltweit in über 600 Städten zugleich demonstriert wurde. Wir sind zuversichtlich, dass sich bei uns wieder viele Menschen melden mit Ideen für die Zukunft.

Die Organisatoren danken den Rednern für Ihre Redebeiträge und den Sponsoren – der Giordano-Bruno-Stiftung sowie dem Studierendenrat der HTWK – für ihre Unterstützung.

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr versammeln sich die Leipziger Skeptiker in dem charmanten Lokal Mio im Musikerviertel und tauschen sich aus. Dieser Abend ist nicht nur ein Umschlagpunkt für skeptische Informationen, sondern auch ein Anlaufpunkt für alle, die Lust auf einen tabufreien Austausch haben.

Treffen der Leipziger Skeptiker

When?
Wednesday, February 1 2017 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Beethovenstraße 21,
04107 Leipzig

Who?
jeder der interessiert ist

What's the talk about?

Wer bei „Stammtisch“ automatisch an Stammtischparolen, verrauchte Kneipen und engstirnige Ansichten denkt, der ist bei uns genau richtig. Denn: Wir haben auch hier verblüffende Erkenntnisse zu präsentieren: Stammtisch gibt’s auch in nett.

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr versammeln sich die Leipziger Skeptiker in dem charmanten Lokal Mio im Musikerviertel und tauschen sich aus. Dieser Abend ist nicht nur ein Umschlagpunkt für skeptische Informationen, sondern auch ein Anlaufpunkt für alle, die Lust auf einen tabufreien Austausch haben.

Treffen der Leipziger Skeptiker

When?
Wednesday, December 7 2016 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Who?
jeder der Interesse hat

What's the talk about?

Wer bei „Stammtisch“ automatisch an Stammtischparolen, verrauchte Kneipen und engstirnige Ansichten denkt, der ist bei uns genau richtig. Denn: Wir haben auch hier verblüffende Erkenntnisse zu präsentieren: Stammtisch gibt’s auch in nett.

Die Zeichen sind eindeutig und können auch nich weg diskutiert werden, das Jahr 2016 neigt sich dem Ende, da wir auch dieses Jahr wieder unzählige Weltuntergänge überlebt haben wollen wir die Adventzeit für ein Treffen auf dem Weihnachtsmarkt nutzen.

Treffpunkt ist, am 07.12.16, 19:00Uhr, der Fahrstuhl der S-Bahn direkt auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt.

Die Themen drehen sich u.a. um das Resümee des ersten Jahres und die Aussicht auf 2017. Außerdem die neusten Erlebnisse mir Reichsbürgern und die Sisyphosarbeit bei der Suche nach einer esoterisch freien Krankenkasse.

Skeptics in the pub

Frau Solveig Prass

When?
Wednesday, April 6 2016 at 7:30PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Karl-Liebknecht-Straße 56A
04275 Leipzig

Who?
Frau Solveig Prass

What's the talk about?

Am Mittwoch, den 06.04., findet der nächste Skeptikerstammtisch in Leipzig statt. Diesmal versuchen wir Antworten auf die Fragen zu erhalten, was Sekten und Kultn auszeichnet? Worin unterscheiden sie sich von anderen Religions- und Glaubensgruppen? Und was sich eigentlich Kulte? Weshalb ist es für viele so schwer sich den Gruppen wieder zu entziehen? Und welche Bedeutung nehmen diese Gruppierungen im gesellschaftlichen Leben von Leipzig ein? Fragen über Fragen, deren Antwort uns sicherlich Frau Solveig Prass geben wird. Wir freuen uns sie als Leiterin des Projektes "Beratung und Prävention zu negativen Sekten und Kulte" für einen Vortrag gewinnen zu können.

Frau Solveig Prass wird ab 19:30 Uhr uns auf einen Streifzug durch den religösen Supermarkt der Stadt Leipzig mitnehmen. Daran anschließend können und werden wir Frau Prass mit Fragen löchern sowie in gewohnt lockerer Atmosphäre darüber diskutieren.

Neugierig geworden? Der Vortrag beginnt 19:30 Uhr, der Einlass findet ab 19:00 Uhr im Restaurant La Strada, Karl-Liebknecht-Str. 65A statt.

Der Eintritt ist natürlich frei, aber nicht umsonst.

Treffen der Leipziger Skeptiker

When?
Wednesday, March 2 2016 at 7:00PM

Download iCalendar file
(e.g. import to Outlook or Google Calendar)

Where?

Karl-Liebknecht-Straße 40
D-04107 Leipzig

Who?
Dieses Treffen wird eine gesellige Veranstaltung

What's the talk about?